Ablauf

Unsere Teamentwicklungen zeichnen sich durch ein mehrstufiges Vorgehen aus.
Der erste Schritt ist ein Auftragsklärungsgespräch mit einem Vertreter der Personalabteilung und der verantwortlichen Führungskraft. Im zweiten Schritt erfolgt zu Beginn der Veranstaltung eine gemeinsame Bestandsaufnahme, durch die Ihr Team seine Stärken und Entwicklungsfelder bewusster einschätzen kann. Die Informationen, die wir in beiden Schritten gewinnen, integrieren wir in den weiteren Ablauf. So wird gewährleistet, dass dieser auf den Entwicklungsbedarf Ihres Teams und die Besonderheiten Ihrer Organisation zugeschnitten ist. Bei der Bearbeitung Ihrer Themen haben wir die Sachinhalte und deren Auswirkungen auf die Arbeitsbeziehungen im Blick.

Rahmenbedingung


Wir führen Teamentwicklungen mit 1,5 bis 2-tägiger Dauer in deutscher und englischer Sprache in folgenden Formaten durch:

•  Kleingruppenveranstaltungen: 6-14 Teilnehmer/innen, ein/e Berater/in
•  Großgruppenveranstaltungen: 15-50 Teilnehmer/innen, 2-4 Berater/innen





Teamentwicklung
Teamentwicklungen verbessern die Qualität der Zusammenarbeit
und erhöhen die Leistungsfähigkeit.
Teamentwicklung
In einer Zeit, in der sich Arbeitsbedingungen aufgrund von Reorganisationen oder Innovationen
ständig ändern, werden Leitungskreise, Organisationseinheiten, Abteilungen und Arbeitsgruppen
vor große Herausforderungen gestellt. Oft ist es im Arbeitsalltag nicht möglich, die Auswirkungen
des anhaltenden Wandels gemeinsam zu analysieren. Eine Teamentwicklung begleitet Sie bei der Umgestaltung von Strukturen und Prozessen. Sie hilft Ihnen, die Zusammenarbeit neu zu justieren.

Der Vorteil für Sie und Ihr Team
Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung Ihrer Organisation.
Sie erarbeiten gemeinsam Visionen, Ziele und Strategien.
Sie bewältigen Veränderungen souveräner.
Sie klären miteinander Rollen, Schnittstellen und Verantwortlichkeiten.
Sie adressieren Themen, die Ihnen wichtig sind und integrieren die Perspektiven
Ihrer Mitarbeiter/innen.
Sie schaffen eine tragfähige Arbeitsbasis für neu gebildete Teams.
Sie fördern den Zusammenhalt und die Motivation in nationalen und internationalen Teams.